Aktuell

SPD Ortsverein begrüßt ersten Entwurf zum Nahverkehrsplan

„Endlich sehen wir Licht am Ende des Tunnels…“ freut sich Georg Tyrell vom Ortsverein Nord der SPD über die nun im Nahverkehrsplan schriftlich fixierten ÖPNV-Ziele. „Seit langem kritisieren wir die bestehende Vertaktung der Stadtbuslinien auf der Grevener Straße. Unsere Forderungen werden jetzt eins zu eins übernommen.“ In Zukunft werden zwei Buslinien mit einer durchgehenden Vertaktung für einen funktionierenden 10-Minuten-Takt sorgen. So sieht es der erste Entwurf zum Nahverkehrsplan vor, der nun in die politischen Beratungen geht und neben den deutlichen Verbesserungen für die nördliche Innenstadt auch den Ortsteil Kinderhaus deutlich besser ans Stadtzentrum anbindet. „Wir werden uns dafür einsetzen, dass die Ziele genau so umgesetzt werden“, sind sich alle drei Ratskandidaten des Ortsvereins, Hedwig Liekefedt, Cornelia Jäger und Georg Tyrell und der Kandidat für die Bezirksvertretung Münster Mitte, Thomas Schmidt einig. Möglich werden diese kostenneutralen Verbesserungen nicht zuletzt aufgrund eines Vorschlags, der aus dem SPD-Ortsverein stammt: Die „Umwelt-Trasse Wienburg“ wird neu gebaut. Diese kombinierte Bus- und Fahrradstraße ermöglicht an der Stelle des bestehenden Radweges die Erschließung des Gewerbegebietes am Nienkamp über die Kanalstraße und bindet das Gewerbegebiet gleichzeitig an den Haltepunkt Zentrum-Nord an. Weitere Verbesserungen stellen sich an der Steinfurter Straße ein: Die Regionalbuslinien sollen durch Unterstützungsfahrten verstärkt werden, so dass ein durchgehender 20-Minuten-Takt in beide Richtungen bis Nienberge entsteht. „Unterm Strich sehen wir nur Verbesserungen; der ÖPNV in Münsters Norden wird dichter, einfacher und vor allem attraktiver: Eine deutliche Steigerung von Mobilität und Lebensqualität in Münsters nördlicher Innenstadt!“ Der SPD-Ortsverein Münster-Nord betreut das Kreuzviertel, Uppenberg und das Stadtviertel nördlich des Schlosses. Hier sind über 200 SPD-Mitglieder organisiert. Er ist damit der größte unter Münsters SPD-Ortsvereinen.