Aktuell

Infoveranstaltung zu Rechtextremismus in Münster

Der SPD-Ortsverein Münster-Nord lädt am kommenden Dienstagabend um 19:30 Uhr zu einem Ortsvereinsgespräch zum Thema "Rechtsextremismus in Münster" in die Zukunftswerkstatt im Kreuzviertel, Schulstr. 45 ein. Als Referenten konnten Michael Sturm von der mobilen Beratungsstelle gegen Rechtsextremismus (mobim) und Herr Albers von der Polizei Münster gewonnen werden. Aus aktuellem Anlass wird über den geplanten Nazi-Aufmarsch am 3. März in Münster informiert. Dabei soll auch ein genereller Überblick über die rechtsextreme Szene in Münster und im Umland gegeben werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltenden behalten sich jedoch vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen. Veranstaltungsort: Bürgertreff Zukunftswerkstatt Kreuzviertel, Schulstr. 45, Münster Veranstaltungszeit: 14. Februar um 19.30 Uhr