Aktuell

Boos und Schulze freuen sich über ein gelungenes Promenadenfest

Die Landtagswahl am 9. Mai stand natürlich im Mittelpunkt des Promenadenfestes, dass die SPD-Ortsvereine Mitte und Nord am 1. Mai an der Promenade/Ecke Kanalstraße ausrichteten. Mit Dr. Anna Boos und Svenja Schulze hatten sich beide Münsteraner SPD-Landtagsabgeordneten fast den ganzen Tag Zeit genommen, um an der Promenade mit vielen Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Mit dabei waren viele Anwohner aus dem nahen Kreuzviertel, aber auch viele Radfahrerinnen und Radfahrer unterbrachen ihre Maitour zu einem Abstecher auf das Promenadenfest. Viele nutzten die Gelegenheit, um sich bei den Kandidatinnen über die Landtagswahl zu informieren. Insbesondere für Familien wurde beim Fest viel geboten. Mit einer großen Hüpfburg, einem Märchenzelt und einer Schaumkusswurfmaschine war für die Unterhaltung der jüngeren Gäste gut gesorgt. Die Eltern stärkten sich derweil lieber mit Kaffee, Kuchen, Würstchen vom Grill oder kalten Getränken. Die Sozialdemokraten freuten sich neben dem sehr guten Besuch des Festes vor allem über das Wetter: Die meiste Zeit schien die Sonne über Münster, erste Regentropfen fielen erst abends beim Abbau. Entsprechend herrschte auch bei den Organisatoren aus den Ortsvereinen Mitte und Nord gute Laune. Die erste Neuauflage des Promenadenfestes, das es bereits in den 90er Jahren gegeben hat, war ein voller Erfolg und eine Wiederholung im nächsten Jahr ist mehr als wahrscheinlich. Voraussichtlich wieder am 1. Mai wollen die Sozialdemokraten dann zum nächsten Promenadenfest einladen. Dann zwar ohne Wahlkampf, aber bestimmt mit genau so viel Spaß wie in diesem Jahr.