Aktuell

Anna Boos als Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Nord wiedergewählt

Der SPD-Ortsverein Nord hat auf seiner Jahreshauptversammlung am 24. November seinen Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt. Die Landtagsabgeordnete Dr. Anna Boos wurde ohne Gegenstimme als Vorsitzende wiedergewählt – ebenso ihre beiden Stellvertreter Tim Schneider und Britta Obszerninks. Neu in das Amt des Kassierers wurde Georg Tyrell gewählt, während Christian Völkel als Schriftführer und Lars Wieneke als Pressewart bestätigt wurden. Zu Beisitzerinnen und Beisitzern bestimmten die Mitglieder Janina Evers, Detlef Hoischen, Günther Hülsbusch, Steffen Kaiser, Hedwig Liekefedt, Esther Nacke, Wilfried Richter und Christine Rosenthal. "Eine starke Truppe", freute sich die alte und neue Vorsitzende. In ihrem Rechenschaftsbericht lobte Anna Boos die konstruktive Zusammenarbeit im Vorstand in den letzten zwei Jahren. Außerdem blickten Tim Schneider und Britta Obszerninks auf die Veranstaltungen des Ortsvereins der letzten zwei Jahre zurück. Skizziert wurde auch noch einmal der inhaltliche Kurs im Bezug auf die wichtigsten Themen in Münsters Norden, wie die Debatte um den York-Tower oder der Protest gegen den Bau der Nordtangente. Der neue Vorstand ist eine gesunde Mischung aus Jung und Alt und auch aus neu gewählten Genossinnen und Genossen und Mitgliedern, die schon länger im Vorstand mitarbeiten. "Wir wollen die gute Zusammenarbeit der vergangenen Jahre fortsetzen", so Anna Boos. Für die in den nächsten zwei Jahren anstehenden Wahlkämpfe sieht sie den Ortsverein hervorragend aufgestellt. Da bereits 2009 Kommunal-, Europa- und Bundestagswahlen anstehen und 2010 die Landtagswahlen folgen, will der Ortsverein auf einem Tagesseminar im Januar den weiteren Fahrplan für die kommenden zwei Jahre bestimmen.